„Eine Chance für die Liebe“ - der Jahreszyklus für Paare

Dem Titel entsprechend richtet sich das Seminar an Paare, die ihrer Liebe auch weiterhin gute Chancen für die Zukunft geben möchten.

In Partnerschaften durchleben Paare miteinander das Leben in seiner bunten Fülle und Vielfalt. Phasen des Übergangs – vergleichbar den Jahreszeiten – in denen eine Neuorientierung, ein Neubeginn oder Transformation ansteht. Viele dieser Veränderungen sind gut vorhersehbar wie die Geburt eines Kindes, der Auszug der Kinder oder auch der Renteneintritt. Andere Ereignisse hingegen überraschen unvorbereitet wie eine ernste Erkrankung, Verlust des Arbeitsplatzes oder Themen mit den Kindern.

Die Seminarreihe gibt die Möglichkeit sich während des Alltags bewusst Zeit für die Zweisamkeit als Paar zu nehmen, sie zu pflegen und sich konstruktiv mit der Partnerschaft auseinanderzusetzen. Frei nach dem Motto „Vorsorgen ist besser als Heilen.“ werden zu verschiedenen Themen Impulse gegeben, die zu einem tieferen Verstehen und zu intensivem Austausch als Paar und auch in der Gruppe anregen und Veränderungsimpulse setzen.

Bei allen Unterschiedlichkeiten zwischen den Paaren entdecken sie so auch viele Gemeinsamkeiten zwischen den Partnerschaften. Auf dieser Basis wird bei allen Parteien ein konstruktiver Erfahrungstausch angeregt, nicht zuletzt auch zwischen den Generationen.

Das Seminar lebt von der Unterschiedlichkeit der Paare was das Alter, die Dauer der Paarbeziehung und die Lebensumstände betrifft. Dies bietet der Gruppe besonders viel Potential von unterschiedlichen Erfahrungen zu profitieren.

Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Paare begrenzt.


Termin 

                       Datum                        Zeit
Termin 1:       21.3./                          16-18 Uhr,  19.30-21 Uhr
                        22. 3.2020                  10-12 Uhr

Termin 2:       25.4./                          16-18 Uhr, 19.30-21 Uhr
                        26.4.2020                   10-12 Uhr 

Termin 3:       20.6./                          16-18 Uhr, 19.30-21 Uhr
                        21.6.2020                   10-12 Uhr 

Termin 4:       22.8./                          16-18 Uhr, 19.30-21 Uhr
                        23.8.2020                   10-12 Uhr 

Termin 5:       19.9./                          16-18 Uhr, 19.30-21 Uhr
                        20.9. 2020                  10-12 Uhr 

Termin 6:       21.11./                        16-18 Uhr, 19.30-21 Uhr
                        22.11. 2020                10-12 Uhr 

Termin 7:       23.1./                          16-18 Uhr, 19.30-21 Uhr
                        24.1. 2021                  10-12 Uhr 

Seminargebühr: 1.190.- € pro Person

Abzüglich Frühbucherrabatt bei Zahlung bis 3.2.2020: 1140.- € pro Person

Ratenzahlung ist nach persönlicher Absprache möglich.

Veranstaltungsort:
Wiehen-Therme, 32609 Hüllhorst, Tel.: 05744 506, www.wiehen-therme.com
Unterkunft und Verpflegung kommen pro Abschnitt dazu.

Die Wochenenden beginnen um 16 Uhr und enden am Sonntag mit dem Mittagessen gegen 12 Uhr.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen